Junge Bühne Auersmacher zeigt Passionsspiele

Junge Bühne Auersmacher zeigt Passionsspiele

Merzig. In diesem Jahr finden in Auersmacher, auch "Saarländisches Oberammergau", die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Passionsspiele statt. Alle fünf Jahre werden die Spiele von Laiendarstellern der "Jungen Bühne Auersmacher", die auf eine über 75-jährige Spieltradition zurückblickt, aufgeführt

Merzig. In diesem Jahr finden in Auersmacher, auch "Saarländisches Oberammergau", die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Passionsspiele statt. Alle fünf Jahre werden die Spiele von Laiendarstellern der "Jungen Bühne Auersmacher", die auf eine über 75-jährige Spieltradition zurückblickt, aufgeführt. Leben und Leiden Christi "Passion", das bezieht sich in der aktuellen Fassung auf das Leben, Leiden und Sterben Jesu Christi. Während einer Spieldauer von zwei Stunden erleben die Besucher in eindrucksvollen Szenen und Bildern einer zeitnahen Interpretation die historischen Ereignisse in der Zeit von Palmsonntag bis zum Karfreitag. Einfühlsame Musik verstärkt die Dramatik und Aussage. Der Kneipp-Verein Merzig hat für kommenden Samstag, 20. März, Karten der besten Kategorie zum Besuch der Vorstellung um 15 Uhr reserviert. Abfahrt ist um 13 Uhr am Parkplatz Stadthalle Merzig. Die Rückkunft in Merzig ist um ca. 18 Uhr. Kneippianer zahlen für Fahrt und Eintrittskarte 25 Euro, Nichtmitglieder 30 Euro. ginWeitere Auskünfte und Anmeldung bei Uschi Ewen, Telefon (0 68 61) 36 62.

Mehr von Saarbrücker Zeitung