Jugendfußballer spenden für Kinderkrebshilfe

Jugendfußballer spenden für Kinderkrebshilfe

Weiskirchen/Konfeld. Bereits zum wiederholten Male unterstützen die Jugendfußballer aus Weiskirchen und Konfeld die Arbeit der Kinderkrebshilfe in Köln. Auf Initiative der D-Juniorentrainer der Jugendspielgemeinschaft SV Weiskirchen/ Konfeld wurden auf den Weihnachtsfeiern der G-, F- und D-Jugendmannschaften aus den beiden Hochwaldorten wiederum eine große Tombola durchgeführt

Weiskirchen/Konfeld. Bereits zum wiederholten Male unterstützen die Jugendfußballer aus Weiskirchen und Konfeld die Arbeit der Kinderkrebshilfe in Köln. Auf Initiative der D-Juniorentrainer der Jugendspielgemeinschaft SV Weiskirchen/ Konfeld wurden auf den Weihnachtsfeiern der G-, F- und D-Jugendmannschaften aus den beiden Hochwaldorten wiederum eine große Tombola durchgeführt. Die Jugendfußballer organisierten in Eigenregie zunächst Präsente. Daraufhin erstanden die Fußballer von ihrem ersparten Taschengeld entsprechende Tombolalose, die allesamt Gewinnlose darstellten. So wurde in diesem Jahr ein Reinerlös in Höhe von 250 Euro erwirtschaftet, der zwischenzeitlich an die Kinderkrebshilfe in Köln überwiesen wurde. Durch diese Aktion möchten die jungen Fußballer erkrankten gleichaltrigen Kindern und Jugendlichen helfen, wieder gesund zu werden. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung