Weihnachtsmarkt : Jingle Bells erklingt für guten Zweck

Weihnachtsmarkt : Jingle Bells erklingt für guten Zweck

In der Saarburger KulturGießerei findet zum fünften Mal der viktorianische Weihnachtsmarkt, der anders als üblich ist, statt.

Ein Weihnachtsmarkt der etwas anderen Art findet nun schon zum fünften Mal in Saarburg statt. „Jingle Bells - der viktorianische Weihnachtsmarkt“ öffnet am dritten Adventswochenende ab 14 Uhr seine Pforten und lockt im stilvollen Ambiente der KulturGießerei mit weihnachtlichen Köstlichkeiten, einer Vielzahl an Marktständen und einem passenden Unterhaltungsprogramm. Der Markt ist ganz dem viktorianischen Zeitalter mit Steampunk-Anklängen gewidmet. Neben Kunsthandwerk und weihnachtlichen Accessoires werden auch Mode, Schmuck und Antiquitäten zu erwerben sein.

Es ist eine originelle Veranstaltung für Erwachsene und Kinder, eine eigene Welt, die mit ungewöhnlichen mechanischen Kreationen und überraschenden künstlerischen Kostümen überrascht. Die alte Glockengießerei ist eine perfekte Kulisse für den Viktorianischen Weihnachtsmarkt. Außer den elegant gekleideten Ladies und Gentlemen der damaligen Zeit, findet mand dort passionierte Handwerker die  handgefertigten Schmuck, originelle Kleidung, vintage Dekorationen,traditionell Weihnachtliches und Mode-Accessoires anbieten.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Mit Punsch, Scones und anderen Leckereien verwöhnen das Café Urban und die Bell Bakery die Besucher. Außerdem wird es eine Tombola geben, ein Kostümwettbewerb, Carol Singers, einen Zauberer und sogar Mary Poppins wird sich die Ehre geben und bei diesem Weihnachtsmarkt vorbeischauen.

Der Erlös des Weihnachtsmarkts kommt der soziokulturellen Arbeit des Lokalen Bündnis für Familie e.V. zu Gute.

Weihnachtliche Gesänge werden beim viktorianischen Weihnachtsmarkt in Saarburg geboten. Foto: Barbara Becker
Gekleidet wie in viktorianischen Zeiten sind die Händler und auch Besucher beim "Jingle Bells"-Weihnachtsmarkt in Saarburg. Foto: Barbara Becker

„Jingle Bells - der viktorianische Weihnachtsmarkt“ findet am 16. und 17. Dezember in der KulturGießerei in Saarburg statt. Samstag von 14 bis 21 Uhr und am Aventssonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Spende für den guten Zweck wird erbeten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung