Grabfeld für Muslime: In Merzig Grabfeld für Bestattungen von Moslems

Grabfeld für Muslime : In Merzig Grabfeld für Bestattungen von Moslems

(cbe) In Merzig wird es künftig auf dem Friedhof in der Waldstraße ein eigenes Grabfeld für Bestattungen von Verstorbenen muslimischen Glaubens geben. Der Stadtrat beschloss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig eine entsprechende Änderung der Friedhofs-Satzung der Kreisstadt.

Die Anlegung dieses Grabfeldes, das Bestattungen in einem Reihengrab ermöglicht, erfolgte in Abstimmung mit der islamischen Gemeinde vor Ort. Im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit soll dieses Grabfeld auch für Bestattungen von Moslems dienen, die in einer anderen Kommune innerhalb des Landkreises Merzig-Wadern gelebt haben. Wie Bürgermeister Marcus Hoffeld in der Ratssitzung erklärte, sei Merzig damit nach Saarbrücken die zweite saarländische Stadt, die ein solches Grabfeld vorhält.

Mehr von Saarbrücker Zeitung