Höhepunkte des antiken Hellas vor Ort erleben

Hilbringen. Durch die historischen Landschaften Griechenlands führt eine Studienreise der CEB-Akademie vom 8. bis zum 19. Oktober. Beginnend mit einem Hinflug in die nordgriechische Metropole Thessaloniki geht es nach ausführlicher Erkundung der kulturellen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt auf die Halbinsel Chalkidiki

Hilbringen. Durch die historischen Landschaften Griechenlands führt eine Studienreise der CEB-Akademie vom 8. bis zum 19. Oktober. Beginnend mit einem Hinflug in die nordgriechische Metropole Thessaloniki geht es nach ausführlicher Erkundung der kulturellen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt auf die Halbinsel Chalkidiki. Der Besuch der dortigen Meteora-Klöster zählt zu den Höhepunkten der Reise, neben den Ausgrabungen des antiken Delphi und Olympia. Die reizvollen Landschaften Messeniens, das Taygettos -Gebirge, das sagenumwobene Mykene sowie die Städte Sparta und Korinth und schließlich Athen vervollständigen den Eindruck dieses Landes. Die Kosten der Reise betragen 1.795 Euro inklusive Flug und Hotel mit Halbpension, Reiseleitung, Rundfahrten, sowie Boots- und Fährfahrten. Eintrittsgelder sind nicht eingeschlossen. Die Reiseleitung hat Klaus Rautenberg. nicWeitere Informationen und Anmeldung unter CEB-Akademie, Tel. (0 68 61) 93 08 44, e-mail: info@ceb-merzig.de sowie unter www.ceb-merzig.de.