1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Heiteres in Mundart von Irmgard Diwersy in der Dreschtenne

Heiteres in Mundart von Irmgard Diwersy in der Dreschtenne

Bachem. Einen unterhaltsamen Mundart-Abend veranstaltet die Dreschtenne in Bachem am morgigen Samstag, 25 Oktober: Irmgard Diwersy, Expertin des Moselfränkischen, unterhält die Gäste mit ihren heiteren und besinnlichen Geschichten. Wer Irmgard Diwersy kennt, weiß, dass Sie ein Garant für einen unterhaltsamen Abend ist

Bachem. Einen unterhaltsamen Mundart-Abend veranstaltet die Dreschtenne in Bachem am morgigen Samstag, 25 Oktober: Irmgard Diwersy, Expertin des Moselfränkischen, unterhält die Gäste mit ihren heiteren und besinnlichen Geschichten. Wer Irmgard Diwersy kennt, weiß, dass Sie ein Garant für einen unterhaltsamen Abend ist. Unterstützt wird sie musikalisch von De Jongen, der Mundart-Kultband aus der Region. Außerdem hat sich ein Überraschungsgast für diesen Abend angemeldet. Kartoffel im Mittelpunkt Kulinarisch wird Daniel Tausch in Anlehnnung an die Kartoffeltage ein Menü mit der Gromper im Mittelpunkt servieren: Zur Vorspeise gibt es Kartoffelpuffer an Lachsrose, zur Hauptspeise Lyonerpfanne nach saarländischer Art mit zwei Hausmacher Würzsaucen und als Dessert Apfeltörtchen mit Schlagsahne für 19 Euro. kawReservierung für den Mundartabend und das Essen erforderlich unter Telefon (06872) 4466.