1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Fußwallfahrt zur Oranna-Kapelle

Fußwallfahrt zur Oranna-Kapelle

Mettlach. Eine Fußwallfahrt zur Oranna-Kapelle bei Berus startet in der Nacht vom Sonntag, 20. September, auf Montag, 21. September. Organisiert wird sie von der Pfarreiengemeinschaft St. Lutwinus Mettlach, St. Antonius Saarhölzbach und St. Martinus Thünsdorf

Mettlach. Eine Fußwallfahrt zur Oranna-Kapelle bei Berus startet in der Nacht vom Sonntag, 20. September, auf Montag, 21. September. Organisiert wird sie von der Pfarreiengemeinschaft St. Lutwinus Mettlach, St. Antonius Saarhölzbach und St. Martinus Thünsdorf. Für einen guten Mann betenDie heilige Oranna wird traditionell am dritten Montag im September besucht und vor allem bei Hals-, Nasen-, und Ohrenleiden angerufen. Auch beten viele junge Mädchen für einen guten Ehemann zu der Heiligen. Vor allem Wallfahrer aus dem Saarland und aus Lothringen besuchen ihre Kapelle. Ausgangspunkt der Fußwallfahrt ist die Pfarrkirche Mettlach am Sonntagabend gegen 23.30 Uhr. Die Strecke bis zur Kapelle beträgt von der Pfarrkirche etwa 35 Kilometer. Für Verpflegung müssen die Teilnehmer sorgen. Es besteht die Möglichkeit, im Restaurant Margarethenhof in Berus eine Mahlzeit einzunehmen. Außerdem werden Fahrgemeinschaften für den Weg von Tünsdorf nach Mettlach gebildet. Alle Interessenten sind zu der Fußwallfahrt eingeladen. Damit die Fahrgemeinschaften, die Einkehr im Margarethenhof sowie die Rückfahrt von Berus nach Mettlach organisiert werden können, wird um Anmeldung gebeten. henWeitere Informationen und Anmeldungen im Pfarrbüro Mettlach, Telefon (06864) 512, bei Norbert Thommes in Tünsdorf, Telefon (06868) 278 oder bei Rudi Oswald in Saarhölzbach, Telefon (0686) 754.