Freunde der Feuerwehr stiften Fernsehgerät

Freunde der Feuerwehr stiften Fernsehgerät

Merzig. Wohl dem, der gute Freunde hat: Der Freundeskreis der Merziger Feuerwehr hat beim Neujahrsempfang am Sonntag (wir berichteten) der Wehr ein neues Fernsehgerät geschenkt. Lutwin Scheuer und Dr. Achim Schweitzer übergaben zusammen mit Ortsvorsteher Manfred Klein den modernen Flachbildschirm, der auch für Schulungen genutzt werden kann, an Löschbezirksführer Joachim Maxheim

Merzig. Wohl dem, der gute Freunde hat: Der Freundeskreis der Merziger Feuerwehr hat beim Neujahrsempfang am Sonntag (wir berichteten) der Wehr ein neues Fernsehgerät geschenkt. Lutwin Scheuer und Dr. Achim Schweitzer übergaben zusammen mit Ortsvorsteher Manfred Klein den modernen Flachbildschirm, der auch für Schulungen genutzt werden kann, an Löschbezirksführer Joachim Maxheim. Der Feuerwehrverein will sich auch für ein Fahrzeug für die Merziger Feuerwehr einsetzen. Hier ist an einen vielseitig nutzbaren Pkw gedacht, der sowohl bei kleineren Einsätzen, als auch zu Erkundungen, Kurier- und Transportfahrten genutzt werden kann. Von Seiten der Feuerwehrfreunde denkt man da an einen guten Gebrauchten, der danach in Eigenregie umgearbeitet werden soll. Um ihr Vorhaben realisieren zu können, wollen die Feuerwehrfreunde weitere Spender und Unterstützer gewinnen. Dem finanziellen Engagement des Freundeskreis war es auch wieder zu verdanken, dass beim Empfang die lukullische Komponente nicht zu kurz kam. rup