1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Fortbildung zur Gewaltprävention

Fortbildung zur Gewaltprävention

Merzig-Wadern. Das Kreisjugendamt Merzig-Wadern bietet in Zusammenarbeit mit der Referentin Nicole Grandpair ein Fortbildungsseminar zum Thema "Interaktionsspiele zur Gewaltprävention" an

Merzig-Wadern. Das Kreisjugendamt Merzig-Wadern bietet in Zusammenarbeit mit der Referentin Nicole Grandpair ein Fortbildungsseminar zum Thema "Interaktionsspiele zur Gewaltprävention" an. Themenschwerpunkte der Veranstaltung sind unter anderem: theoretisches Basiswissen zu aggressivem Verhalten und positive Wirkungsweisen von Interaktionsspielen sowie Grundbedingungen für den Gebrauch von Interaktionsspielen. Das Fortbildungsseminar findet am Samstag, 23. August, im Landratsamt Merzig (Kleiner Sitzungssaal) statt. Die Fortbildung läuft von zehn bis 16 Uhr. Das Mindestalter für Teilnehmer beträgt 16 Jahre, die Teilnahmegebühr: fünf Euro. redInformationen und Anmeldeformulare zur Fortbildung sind bei Kristina Riplinger, Kreisjugendamt, Bahnhofstraße 44, 66663 Merzig, Telefon (06861) 80165, erhältlich.