Fitnessprogramm: "Gutes Alter(n)"

Fitnessprogramm: "Gutes Alter(n)"

Merzig. "Gutes Alter(n)", so ist ein neuartiges Fitnessprogramm für Seniorinnen überschrieben, das von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Fachstelle Saar-Hochwald angeboten wird. Es soll Gelegenheit gegeben sein, miteinander zu lernen, wie man sich auf das Altern "selbstbestimmt und aktiv" vorbereitet und es entsprechend gestaltet

Merzig. "Gutes Alter(n)", so ist ein neuartiges Fitnessprogramm für Seniorinnen überschrieben, das von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Fachstelle Saar-Hochwald angeboten wird. Es soll Gelegenheit gegeben sein, miteinander zu lernen, wie man sich auf das Altern "selbstbestimmt und aktiv" vorbereitet und es entsprechend gestaltet. In Gemeinschaft mit Gleichgesinnten sollen Tipps zu einer anregenden Alltagsgestaltung vermittelt werden, um längst verloren geglaubte Kräfte neu zu wecken. Zum Programm gehören Konzentrationstechniken, Bewegungsübungen und auch das Entdecken und Ausprobieren von neuen Dingen. Der achtteilige Kurs "Gutes Alter(n)" beginnt am 16. Januar in Losheim, 21. Januar in Niederlosheim, am 21. Januar in Wadrill, am 2. Februar in Mettlach und am 3. März in Merzig. Die Kosten betragen 48 Euro. red Nähere Informationen gibt es bei der KEB unter der Telefonnummer (06861) 60 32.

Mehr von Saarbrücker Zeitung