1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Feuerwehr Saarburg befreit Eule aus Kaminschacht

Ungewöhnlicher Feuerwehr-Einsatz in Saarburg : Feuerwehr befreit Eule aus einem Kaminschacht

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz sind die Tierretter der Feuerwehr Saarburg am Samstagmorgen ausgerückt. Eine Eule war in einen Reinigungsschacht eines Kamins gefallen und konnte sich nicht mehr befreien.

Das hatte die Leitstelle in Trier mitgeteilt. Der Bewohner eines frei stehenden Einfamilienhauses auf dem Hosteberg bei Kahren hatte nach seiner Darstellung mehrere Tage morgens und abends Rufe wahrgenommen. Zunächst habe er in dem rund 30 auf 30 Zentimeter großen Schacht nichts erkennen können. Doch die eigenartigen Geräusche hätten ihm keine Ruhe gelassen. Nach intensiver Suche habe er den Greifvogel entdeckt.

Er bat die Feuerwehr um Unterstützung bei der Rettung Mit einem Spezialgerät und dicken Handschuhen ausgerüstet, befreiten die Wehrleute die junge Eule. Unverletzt wurde der Vogel in einen Transportbehältnis gesetzt und auf einem nahe gelegenen Wiesengrundstück in die Freiheit entlassen.