1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

FDP bestimmte ihre Kandidaten für 2009

FDP bestimmte ihre Kandidaten für 2009

Merzig-Wadern. Vor wenigen Tagen hat die FDP-Vertreterversammlung des Wahlkreises Merzig-Wadern/Saarlouis ihre Kandidaten für die Landtagswahl 2009 nominiert. Mit 88,6 Prozent wurde dabei der Saarlouiser FDP-Kreisvorsitzende Christoph Kühn aus Lebach zum Spitzenkandidaten der Wahlkreisliste für die Landtagswahl gewählt

Merzig-Wadern. Vor wenigen Tagen hat die FDP-Vertreterversammlung des Wahlkreises Merzig-Wadern/Saarlouis ihre Kandidaten für die Landtagswahl 2009 nominiert. Mit 88,6 Prozent wurde dabei der Saarlouiser FDP-Kreisvorsitzende Christoph Kühn aus Lebach zum Spitzenkandidaten der Wahlkreisliste für die Landtagswahl gewählt. Auf Platz zwei wählten die Vertreter Michael Schneider aus Reisbach, den Vorsitzenden der dortigen Interessengemeinschaft der Bergbaubetroffenen. Mit ihm bekräftigt die FDP ihre bisherige Haltung gegenüber dem Steinkohlebergbau: den schnellen endgültigen Ausstieg aus dem Bergbau an der Saar. Auf Platz 3 der Wahlkreisliste wurde die FDP-Kreisvorsitzende aus Merzig-Wadern, Marion Etringer aus Bachem, gesetzt, Platz vier fiel an Patrick Maurer aus Merzig. Monika Hussinger aus Dillingen wurde auf Platz fünf gewählt. red