Energieversorgung im Vitalis wird modernisiert

Weiskirchen. Im Rahmen des Förderprogramms "Konjunkturpakt Saar - Kommunale Projekte" werden der Gemeinde Weiskirchen für die Modernisierung der Energieversorgung im Bäderzentrum Vitalis Fördermittel in Höhe von rund 412 000 Euro zur Verfügung gestellt. Die saarländische Ministerin für Umwelt, Energie und Verkehr, Simone Peter, wird am heutigen Mittwoch, 14

Weiskirchen. Im Rahmen des Förderprogramms "Konjunkturpakt Saar - Kommunale Projekte" werden der Gemeinde Weiskirchen für die Modernisierung der Energieversorgung im Bäderzentrum Vitalis Fördermittel in Höhe von rund 412 000 Euro zur Verfügung gestellt. Die saarländische Ministerin für Umwelt, Energie und Verkehr, Simone Peter, wird am heutigen Mittwoch, 14. Juli, im Rathaus Weiskirchen einen entsprechenden Förderbescheid überreichen. Mit dem Geld wird die Energieversorgung des Bäderzentrums neu ausgerichtet. Unter anderem werden die Heizungsanlage und die raumlufttechnischen Anlagen modernisiert, heißt es aus dem Ministerium. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort