1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Ein eigenes Turnier für den Reiter-Nachwuchs

Ein eigenes Turnier für den Reiter-Nachwuchs

Beckingen. Zu einem Breitensportturnier mit Einsteigerprüfungen nach der neuen Wettbewerbsordnung (WBO) lädt der RFV Beckingen am kommenden Wochenende ein. Am Samstag und Sonntag wird die Reitanlage "Auf den Kiefern" zum Austragungsort für insgesamt elf interessante Wettbewerbe

Beckingen. Zu einem Breitensportturnier mit Einsteigerprüfungen nach der neuen Wettbewerbsordnung (WBO) lädt der RFV Beckingen am kommenden Wochenende ein. Am Samstag und Sonntag wird die Reitanlage "Auf den Kiefern" zum Austragungsort für insgesamt elf interessante Wettbewerbe. "Da uns der Nachwuchs sehr wichtig ist und wir den Anfängern beim Jubiläumsturnier platztechnisch keine Startmöglichkeiten bieten konnten, veranstalten wir jetzt ein reines Nachwuchsturnier", so der Vereinsvorsitzende Albrecht Koch. Neben einer für alle offenen Führzügelklasse (Samstag, 15 Uhr) findet hier das Finale des Führzügelcups 2008 (Samstag, 16 Uhr) statt. Auch eine Führzügelklasse speziell für Reiter mit Handicap (Samstag, 16.30 Uhr) ist ausgeschrieben. Koch: "Das therapeutische Reiten für gehandicapte Kinder und Jugendliche findet schon seit Jahren auf unserer Anlage statt und liegt uns sehr am Herzen." Ein Reiterwettbewerb mit und ohne Galopp (Samstag, ab 13 Uhr), ein Caprillitest (Sonntag, ab 13.30 Uhr), zwei Dressuren und drei Springen der Klassen E und A sowie eine geführte Gelassenheitsprüfung (Sonntag, ab 15.30 Uhr) stehen bei diesem WBO-Turnier ebenfalls auf dem Programm. hch