Merzig-Wadern: DRK feiert neue Geschäftsstelle

Merzig-Wadern : DRK feiert neue Geschäftsstelle

Der Einweihung in Merzig am Freitag folgt am Samstag ein Tag der offenen Tür.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK)  Merzig-Wadern hat eine neue moderne Geschäftsstelle: in der Trierer Straße 148 k, unmittelbar neben der neuen DRK-Rettungswache. Am Freitag wird sie offiziell eingeweiht. Nach 18-monatiger Bauzeit war der Neubau in unmittelbarer Nähe des Krankenhauses fertiggestellt. In ihm ist nicht nur die neue Kreisgeschäftsstelle untergebracht, im Erdgeschoss befindet sich zudem eine Begegnungsstätte. Der Neubau liegt auch in direkter Nähe zur Rettungswache im Bereich des Gesundheitscampus der Stadt Merzig.

Bereits Anfang des Monats konnte sich die neue DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt im Rahmen ihres Antrittsbesuches im Saarland ihr eigenes Bild von dem modern gestalteten und konzipierten Gebäudeensemble der Geschäftsstelle und der Rettungswache Merzig, die 2016 erbaut worden war, machen.

Die Einweihungsfeierlichkeiten ziehen sich über zwei Tage hin: Am Freitag, 3. August, findet die offizielle Einweihung mit geladenen Gäste aus Politik und den befreundeten Hilfsorganisationen statt. Einen Tag später, also am Samstag, öffnen Geschäftsstelle und Rettungswache in der Zeit von 11 bis 17 Uhr beim „Tag der offenen Tür“ ihre Pforten für die breite Öffentlichkeit. Dabei werden sowohl der Neubau wie auch die verschiedensten Sparten des Roten Kreuzes im Kreis Merzig-Wadern präsentiert.

Das Rahmenprogramm ist breit gefächert und reicht von Fahrzeugausstellungen des Rettungsdienstes, der Bereitschaften und der Wasserwacht, über Schauübungen bis hin zu Kinderschminken mit dem Jugendrotkreuz. Natürlich informiert der Verband auch über seine sonstigen Angebote, wie beispielsweise den Familienunterstützenden Dienst (FuD) oder die Agentur für haushaltsnahe Dienste (AHA) und vieles mehr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung