| 20:59 Uhr

Neuer Wanderweg wird eingeweiht
Drei Touren am „Tag des Wanderns“

Vom Fischerberghaus aus geht es auf das neue Traumschleifchen „Fischerberg“. Am Sonntag wird der Kurzwanderweg eingeweiht.
Vom Fischerberghaus aus geht es auf das neue Traumschleifchen „Fischerberg“. Am Sonntag wird der Kurzwanderweg eingeweiht. FOTO: Thomas Reinhardt
Merzig. Die Stadt Merzig und die Gemeinde Beckingen bieten zum „Tag des Wanderns“ am Sonntag, 23. September, zwei Wanderungen und eine ökologische Exkursion an. An diesem Tag wird außerdem das Traumschleifchen „Fischerberg“ eingeweiht. red

Die erste Wanderung beginnt um 14 Uhr an der Fischerberghütte. Von dort führt Wanderführer Kurt Britten über den Premiumweg „Bietzerberger“ (ohne das Ohligsbachtal, Streckenlänge zirka zehn Kilometer) bis zum Dreieckigen Wäldchen und von dort zurück zur Fischerberghütte. Wanderführer Armin Buchheit stellt um 15.30 Uhr den neuen Weg „Traumschleifchen Fischerberg“ vor. Es führt über fünf Kilometer steigungsarmes Gelände von der Fischerberghütte über den Bietzerberger zum Ortseingang Menningen, weiter zum Aussichtspunkt „Arminushöhe“ und von dort wieder über den Weg Beckinger SaarBlicke zurück zum Fischerberghaus. Anschließend laden die Kreisstadt und die Gemeinde zu einem kleinen Imbiss  ein.


Die ökologische Exkursion „Streuobst“ startet um 15 Uhr ab Bahnhof
Beckingen. Wanderführer Michael Keller erläutert ökologische Aspekte und die Bedeutung von Streuobstwiesen für die belebte und unbelebte Natur.