1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Dort trifft Geschichte auf die Gegenwart Volles Programm in Wadern auch für die Cineasten

Dort trifft Geschichte auf die Gegenwart Volles Programm in Wadern auch für die Cineasten

Ein Fest wie der Waderner Maad ist immer ein Höhepunkt - für das komplette Organisationsteam, die vielen mitwirkenden Vereine und insbesondere für die Region. Es ist vor allem ein Highlight für den Tourismus

Ein Fest wie der Waderner Maad ist immer ein Höhepunkt - für das komplette Organisationsteam, die vielen mitwirkenden Vereine und insbesondere für die Region. Es ist vor allem ein Highlight für den Tourismus. Immer mehr Menschen können sich für das Saarland begeistern, das sonst doch eher durch die Montanindustrie bekannt ist", meint Peter Schäfer, Präsident des Rotary Clubs Lebach-Wadern und Schirmherr des Festes. Die Vielfalt macht den "Waderner Maad" unverwechselbar. Dort trifft Geschichte auf Gegenwart. Musikalisch, kulinarisch und kulturell findet jede Altersgruppe ganz spezielle Programmangebote.Programm am FreitagEin Viktualienmarkt mit Lebensmitteln aller Art findet von acht bis 13 Uhr an der Kirche statt. Die städtischen Musikvereine starten um 18.45 Uhr einen Sternmarsch in Richtung Öttinger Schlösschen. Dort wird in einer historischen Zeremonie mit Graf Josef Anton und Gefolge das Fest um 19 Uhr eröffnet. Für Unterhaltung sorgt ab 20.30 Uhr an der Bühne am Großen Markt der Italiener Giovanni Contrino mit seiner Band. Auf seine unverwechselbare Weise gibt er der "Italienischen Nacht" eine ganz besondere Note.Auf der Bühne am Montmorillon Platz spielen Oku & The Reggae Rockers, die aus der Reggaerockerbewegung hervorgegangen sind. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie noch an Originalität, Entdeckergeist und Freiheit der Gestaltung glauben. Das Vorprogramm übernimmt Radio Uruk. Programm am SamstagDer älteren Generation wird um 15.30 Uhr auf der Bühne am Montmorillon-Platz ein buntes Programm aus Musik, Mundart und Tanz geboten. Mit dabei sind "Die Alten Kameraden", der Mundartautor Martin Görgen aus Wadrill und die Frauentanzgruppe des TV Löstertal. Für die 16- bis 18-jährigen findet von 16 bis 20 Uhr ein freies Fußballturnier des Kreisjugendamtes Merzig-Wadern statt. Gekickt wird auf einem mobilen Kleinspielfeld. Den Gewinnern winkt ein Preis. Vereine, Verbände, Clubs, Familien, Freunde und Schulklassen können sich unter Telefon (0 68 71) 83 77, im Haco- Sporthaus und direkt vor Turnierbeginn anmelden.Um 17 Uhr tritt auf der Bühne am Großen Markt die Hip-Hop- Formation "Divanity" und die Juniorentanzgruppe des TV Lockweiler-Krettnich auf. Auf der Bühne geht es um 20.30 Uhr weiter mit Chock a Block, der sympathischen Band rund um Liedsänger Sly. Wieder bringen sie mit ihrem Programm aus Rock, Pop, Hip-Hop und Metal selbst eingerostete Hüftgelenke zum in Bewegung.Auf der Bühne am Montmorillon-Platz klingt der Abend ab 20.30 Uhr mit der Ska- und Rock-Nacht aus. Mit dabei sind in Wadern: Blurred by Rain, Kid Chino und Jelly Toast.Programm am SonntagEntlang der Kirche bieten die unterschiedlichsten Händler von 11.30 bis 18 Uhr ihre Sortimente aus den Bereichen Kunsthandwerk und regionale Produke an. Zeitgleich gibt das Main-Barock-Orchester Frankfurt um elf Uhr in Pfarrkirche Allerheiligen ein Konzert (siehe Seite C 2). Auf der Bühne am Großen Markt findet um 11.30 Uhr ein Frühschoppen mit dem Musikverein Morscholz statt. Die Waderner Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr offen. Der Musikverein Steinberg gibt ab 13 Uhr ein Konzert auf der Bühne am Montmorillon-Platz. Kinder kommen beim Märchenfest im Stadtpark ab 14.30 Uhr auf ihre Kosten. Dort können die Kleinen erleben, wie spannend frei erzählte Märchen sein können und an einem Märchenparcours teilnehmen. Divanity tritt um 15 Uhr nochmal am Großen Markt auf. Am kleinen Markt ist zur selben Zeit "Hochspannung auf dem Tiefseil" mit Clown Lolek und Casi Eisenbarth. Um nicht selbst in schwindelerregender Tiefe auf dem Seil tanzen zu müssen, ist den beiden fast jedes Mittel recht, um den Freund zu motivieren, auf das Seil aufzusteigen. Der Graf hält um 16 Uhr am Kleinen Markt Einzug in seiner ehemaligen Residenz. Dort will er sich vom Wohlergehen seiner Untertanen überzeugen. Bevor er sich auf einen Rundgang begibt, begrüßt er Land und Leute vor dem Öttinger Schlösschen. Zu Ehren des Grafen führen "Die Hunsrücker" aus Reinböllen und die Tanzegruppe Elch aus Homburg ein Folklore-Tanzprogramm vor und verwandeln den kleinen Markt in ein buntes Trachtenfest. Auf der Bühne am Montmorillon-Platz spielt um 16 Uhr Werthsache. Sie haben den "hohlen" Liedern und Texten den Kampf angesagt und stehen für Lieder mit Köpfchen und Groove. Opportunity treten um 16.30 Uhr am Großen Markt auf. Sie haben ihren eigenen Weg gefunden, ihr Publikum zu begeistern. Mit einem Augenzwinkern verneigen sie sich respektlos vor den großen Sängern und Songwritern. Harmoniegesang und instrumentale Klasse - das ist Sonic Season. Sie zeigen um 19.30 Uhr auf der Bühne am Großen Markt eine Auswahl ihrer eigenen Kompositionen und Cover-Songs aus dem amerikanischen Rock-Repertoire. Zum Festabschluss sorgt DJ Bonny ab 19 Uhr auf der Bühne am Montmorillon-Platz mit einem fetzigen DJ-Set für gute Unterhaltung. Bekannt als DJ der Waderner "Bad Taste Party" und verschiedener Clubs in Saarbrücken, bringt er auch müde Beine noch einmal in Bewegung.Der Zapfenstreich der Dagstuhler Grenadiere um 22 Uhr auf dem Kleinen Markt bildet traditionell den repräsentativen Festabschluss. Eine eigens zusammengestellte Musikerformation der Kulturgemeinschaft Löstertal spielt dann auf.Was gibt es sonst noch?Im Festbereich ist von Freitag bis Sonntag ein Nostalgischer Kirmesmarkt. Zum Programm gehören ein romantisches Riesenrad, ein nostalgisches Kinderkarussell, Schießbude, Pfeil- und Dosenwerfen.Außerdem ist der sichere Weg nach Hause mit dem Stadtfest-Bus garantiert. Speziell am Samstag verkehren zusätzliche Busse der Unternehmen Regionalbus Saar-Westpfalz, Schirra Reisen und Ruwertal Reisen. Sie bringen die Festbesucher im gesamten Stadtgebiet für einen Euro pro einfache Fahrt mit dem MaadBus-Ticket sicher zurück. www.stadtfest-wadern.dewww.wadern.de.