Fußball Schuler nach langer Leidenszeit wieder fit

Merzig · Fußball-Saarlandligist SG Mettlach-Merzig erwartet Abstiegskandidat FC Rastpfuhl. Mit dabei sein wird Torwart Yannick Schuler. Der 29-Jährige, der bei der SG für die kommende Runde verlängert hat, hatte in dieser Saison eine Menge Pech.

Yannick Schuler (Mitte) ist nach knapp sieben Monaten in das Tor des Saarlandligisten SG Mettlach-Merzig zurückgekehrt.

Yannick Schuler (Mitte) ist nach knapp sieben Monaten in das Tor des Saarlandligisten SG Mettlach-Merzig zurückgekehrt.

Foto: Britz Heiko/Heiko Britz

Der 4:0-Heimsieg seiner SG Mettlach-Merzig gegen die FSG Ottweiler-Steinbach am 5. März in der Fußball-Saarlandliga war für Torwart Yannick Schuler eine besondere Begegnung. Der 29-Jährige feierte seine Rückkehr nach ziemlich genau sieben Monaten Pause. Schuler hatte letztmals am 3. August beim 3:1-Sieg gegen den VfL Primstal gespielt. „Es war ein richtig gutes Gefühl, wieder auf dem Platz zu stehen und mit meinen Freunden einen Sieg feiern zu können“, erklärt der Schlussmann, der 2019 vom damaligen Verbandsligisten FV Siersburg zum SV Mettlach gewechselt war.