| 20:59 Uhr

Freiwillige Ganztagssschule Nunkirchen
Das Leben der Bienen erforscht

Die Ganztagsschüler zu Besuch beim Imker.
Die Ganztagsschüler zu Besuch beim Imker. FOTO: Ruth Wagner
Nunkirchen. Es war nicht das erste Mal, dass Imker Georg Lauer Kinder in die „Geheimnisse“ der Bienen und des Honigschleuderns einführt. Darin hat er schon Routine, denn so manche Kindergartengruppe und Schulklasse hat schon bei ihm reingeschnuppert.

So waren auch dieser Tage wieder 20 Kinder der Klassen 1 bis 4 der Freiwilligen Ganztagsschule Nunkirchen mit ihren Betreuerinnen zu Gast in den Räumen des Imkers und wollten ihm beim Honigschleudern über die Schulter schauen. Rund zwei Stunden nahm der Imker sich Zeit, gab jede Menge Erklärungen, zeigte ihnen seine Bienenvölker und ließ die Kinder die Bienenkönigin suchen. Voller Spannung schauten die Kinder zu, als leckerer Honig geschleudert wurde, von dem alle probieren durften, denn jedes Kind bekam ein Honigbrot. Am Ende durften alle noch den hauseigenen Spielplatz im Garten nutzen.


Freiwillige Ganztagsschule Nunkirchen, Tel. (0 68 74) 71 17, E-Mail: fgtsnunkirchen@ideeon.de.