Das brennende Erbsenrad rollt wieder

Das brennende Erbsenrad rollt wieder

WadrillDas brennende Erbsenrad rollt wiederEin alter Brauch kommt bei den den Heimat- und Naturfreunden in Wadrill am Sonntag wieder zum Zuge: das Vertreiben des Winters. Ein brennendes Erbsenrad als Symbol für die Sonne rollt ins Tal und soll Segen über die Äcker und Felder bringen

WadrillDas brennende Erbsenrad rollt wiederEin alter Brauch kommt bei den den Heimat- und Naturfreunden in Wadrill am Sonntag wieder zum Zuge: das Vertreiben des Winters. Ein brennendes Erbsenrad als Symbol für die Sonne rollt ins Tal und soll Segen über die Äcker und Felder bringen. > Seite C 3 WeiskirchenDie Linke gründet OrtsverbandDie Partei Die Linke gründet am kommenden Samstag, 20. Februar, einen Ortsverband in Weiskirchen. Die Versammlung beginnt um 18 Uhr im Waldgasthof Wildpark. Auch der Landesvorsitzende der Linken, Rolf Linsler, wird bei der Gründungsversammlung anwesend sein. red Mettlach Den Einsatz unter Atemschutz geübt An zwei Wochenenden im Januar und Februar ging der Lehrgang für Atemschutzgeräteträger in der Gemeinde Mettlach über die Bühne. Der Kurs umfasste 35 Ausbildungsstunden, in denen vor allem praktische Fertigkeiten für den Einsatz unter Atemschutz vermittelt werden. Die zehn Feuerwehrmänner, die an dem Lehrgang teilnahmen, sind jetzt für den Ernstfall gut gerüstet. > Seite C 6

Mehr von Saarbrücker Zeitung