1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Corona-Zahlen von Mittwoch, 29. September, aus dem Kreis Merzig-Wadern

Corona-Zahlen von Mittwoch : Ein weiterer Todesfall und fünf neue Corona-Infektionen im Grünen Kreis

Ein Mann aus Merzig ist an oder mit dem Coronavirus gestorben. Zudem hat der Landkreis fünf weitere Corona-Infektionen am Mittwoch registriert.

Ein 74-jähriger Mann ist an oder mit dem Coronavirus in Merzig gestorben, teilt das Landratsamt am Mittwoch mit. Somit steigt die Zahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, im Grünen Kreis auf 64.

Am Mittwoch wurden im Landkreis fünf neue Corona-Infektionen gemeldet. Zwei der Betroffenen leben in der Gemeinde Mettlach und je einer in der Stadt Wadern, der Gemeinde Perl und der Gemeinde Weiskirchen. Derzeit sind somit 102 Corona-Infektionen nachgewiesen. Diese verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: 30 in Merzig, 20 in Perl, 15 in Mettlach, elf in Wadern, zehn in Beckingen, neun in Losheim am See und sieben in Weiskirchen. Unter den Covid-19-Infektionen wurde 46 Mal die Deltamutation nachgewiesen.

Außerdem gelten 17 weitere Menschen als genesen; fünf leben in der Gemeinde Mettlach, vier in der Kreisstadt Merzig, je drei in der Gemeinde Perl und Gemeinde Beckingen und je einer in der Stadt Wadern und der Gemeinde Weiskirchen. Insgesamt gelten von 3910 registrierten Infizierten seit Ausbruch der Pandemie 3744 als genesen.

Der Inzidenzwert laut RKI lag am Mittwoch bei 48,3 (Dienstag: 61,9).