1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Citroën kracht bei Perl in Leitplanke - keine Verletzten

Unfall bei Perl : Glatte Straße: Citroën kracht bei Perl in Leitplanke

Keine Verletzten beim Unfall auf der A 8.

Totalschaden, aber keine Verletzten: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Autobahn A 8 bei Perl. Wie die Polizei-Inspektion Merzig mitteilt, war ein 23-Jähriger Fahrer zusammen mit einer 21-jährigen Beifahrerin in Richtung Luxemburg unterwegs.

Wegen der Glätte verlor der junge Franzose jedoch die Kontrolle über sein Auto. Der Citroën C2 prallte in einer Linkskurve zunächst gegen die äußere Leitplanke und kam dann an der inneren Leitplanke zum Stehen. An dem Auto entstand nach Angaben der Polizei ein wirtschaftlicher Totalschaden, verletzt wurde aber niemand. Der Unfall, verursacht durch Straßenglätte blieb der einzige im Kreis. Das teilte die Polizei auf SZ-Anfrage mit.