| 20:47 Uhr

Freiwilligendienst
Bundesfreiwilligendienst im Naturpark absolvieren

Merzig-Wadern. () Einen Interessierten am Bundesfreiwilligendienst für den Einsatz in Vollzeit im Naturpark-Informationszentrum Weiskirchen und im Naturpark-Informationszentrum Hermeskeil sucht der Naturpark Saar-Hunsrück für den Zeitraum von Mittwoch, 1. August, bis Mittwoch, 31. Juli, nächsten Jahres (zwölf Monate).

Bewerber sollten nach Angaben des Naturparks zwischen 18 und 26 Jahren alt sein. Der oder die Freiwillige soll insbesondere in den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung, in der Projekt- sowie in der Öffentlichkeitsarbeit und zur Unterstützung der Geschäftsstelle tätig sein. Praktische Aufgaben, wie die Betreuung der Naturpark-Infostände auf Messen oder Thementagen und der Einsatz bei der Umsetzung von Umweltbildungsprojekten, wie etwa an Naturpark-Schulen, stehen als Arbeitsbereiche im Fokus.


Als Voraussetzung für den ökologischen Bundesfreiwilligendienst gilt laut Naturpark ein generelles Interesse an den Themen Natur- und Umweltschutz, an der Ökologie, der Umweltbildung oder der nachhaltigen Entwicklung. Der Besuch von Seminaren wird ein fester Bestandteil des Bundesfreiwilligenjahres sein. Hier verbringen die Teilnehmer Zeit zusammen mit anderen Bundesfreiwilligen aus verschiedensten Bereichen. Neben reichhaltiger Information und Austausch kommt der Spaß in diesen Wochen sicher nicht zu kurz.

Infos und Bewerbung bei der Geschäftsstelle des Naturparks Saar-Hunsrück, Trierer Straße 51, 54411 Hermeskeil, Tel. (0 65 03) 9 21 40, Fax (0 65 03) 92 14 14, E-Mail: info@naturpark.org.