| 20:14 Uhr

Luxemburg
Neuzeitlicher Minnesänger, philosophischer Poet

Angelo Branduardi.
Foto: Adolfo Ranise
Angelo Branduardi. Foto: Adolfo Ranise FOTO: Adolfo Ranise
Luxemburg. Musiker Angelo Branduardi kommt am Montag, 5. November, um 20 Uhr in das Konservatorium der Stadt Luxemburg. Wie der Veranstalter, die Kultopolis GmbH mitteilt, kann Branduardi mittlerweile auf eine 44-jährige Karriere, über 50 Alben und über 80 Millionen verkaufter Platten zurückblicken.

Angelo Branduardi bewegt sich in seiner Arbeit zwischen klassischer und der mittelalterlicher Musik. Er verbindet dabei keltische und nordeuropäische Folklore. Branduardi versteht sich seinen eigenen Worten nach als neuzeitlicher Minnesänger. Mit seinen größten Hits ist er aktuell auf Europatournee.


Mit «La pulce d’aqua», «Alla fiera dell’est» oder «La Luna», um ein paar wenige zu nennen, wird er das Publikum einmal mehr vollkommen in seinen Bann ziehen. Auch nach all den Jahren vermögen seine unverwechselbare Stimme und sein meisterhaftes Spielen der Violine alle zu verzaubern. Begleitet wird Branduardi von Stefano Olivato am Bass, Antonello D’Urso an der Gitarre, Fabio Valdemarin am Keyboard und Davide Ragazzoni am Schlagzeug.

Über den poetischen Philosophen oder den philosophischen Poeten – wie man es auch dreht und wendet – kann man wohl nur eines sagen: Der Mann ist ein Phänomen, der es versteht, sei Publikum zu verzaubern. Seine kompromisslose Originalität ist das, was die Menschen auf seinen Konzerten seit Jahrzehnten schätzen. Sprachbarrieren gibt es für Branduardi nicht. Seine mitreißenden Lieder machen jedes Konzert zu einem Happening, die ein warmes Gefühl auf der Seele zurücklassen. Seine unverwechselbare Stimme, seine Virtuosität an der Geige und die unvergleichliche Liebe zum Leben und zur Musik, machen seine Auftritt so besonders.



Karten im Vorverkauf ab 35 Euro in Luxemburg-Stadt im Neuen Theater, am Konservatorium und am City Tourist Office sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der Ticket-Hotline 4 70 89 51 und online.

Angelo Branduardi kommt zum Konzert nach Luxemburg.
Angelo Branduardi kommt zum Konzert nach Luxemburg. FOTO: Adolfo Ranise
(mtn)