Bogenschützen ermitteln ihre Landesmeister

Merzig. Am Samstag den 4. und Sonntag den 5. Juli ist der Schützenverein Merzig Ausrichter der diesjährigen Landesmeisterschaft der Bogenschützen im Freien. Die besten Schützen des Landes treten auf der Ell an, um ihren Meister in den Disziplinen Blankbogen, Recurve- und Compoundbogen zu ermitteln. Am Samstag schießen die Schüler, Jugend, Junioren und die Schützen mit dem Blanken Bogen

Merzig. Am Samstag den 4. und Sonntag den 5. Juli ist der Schützenverein Merzig Ausrichter der diesjährigen Landesmeisterschaft der Bogenschützen im Freien. Die besten Schützen des Landes treten auf der Ell an, um ihren Meister in den Disziplinen Blankbogen, Recurve- und Compoundbogen zu ermitteln. Am Samstag schießen die Schüler, Jugend, Junioren und die Schützen mit dem Blanken Bogen. Beginn des Wettkampfes ist um 13.30 Uhr, die Siegerehrung ist für 18 Uhr vorgesehen. Am Sonntag ab 10.30 Uhr wetteifern die restlichen Klassen um den begehrten Titel, die Siegerehrung ist hier gegen 16 Uhr. Geschossen wird auf eine Entfernung von bis zu 70 Meter. Zuschauer sind willkommen. red