| 20:35 Uhr

Wildkräuterwanderung
Wandern zu den Wildkräutern in der Streuobstwiese

Eine Goldene Acht auf Habichtskraut.
Eine Goldene Acht auf Habichtskraut. FOTO: Luxfox
Beckingen. () Eine Kräuterwanderung für Kinder, Familien und Erwachsene bietet der Naturpark Saar-Hunsrück zusammen mit der Naturpark-Gemeinde Beckingen und der Umwelt AG des Merziger Gymnasiums am Stefansberg am Sonntag, 3. Juni, von 10 bis 13 Uhr, an. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

() Eine Kräuterwanderung für Kinder, Familien und Erwachsene bietet der Naturpark Saar-Hunsrück zusammen mit der Naturpark-Gemeinde Beckingen und der Umwelt AG des Merziger Gymnasiums am Stefansberg am Sonntag, 3. Juni, von 10 bis 13 Uhr, an. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.


Naturpark-Referent Guido Geisen geht auf Entdeckungsreise in den wertvollen Lebensraum der Streuobstwiese. Artenreiche Wiesen, wilde Kräuter und Heilende Pflanzen können die Teilnehmer kennenlernen. „Streuobstwiesen gehören zu den artenreichsten Biotopen im Naturpark, den sogenannten Hotspots der biologischen Vielfalt und sind zudem ein prägender Bestandteil unserer Kulturlandschaft“, weiß Geisen zu erzählen. Seinen Angaben zufolge bieten Streuobstwiesen durch die unterschiedlichen Arten und Sorten Lebensräume mit großer biologischer Vielfalt „auf mehreren Etagen“ an, ein abwechslungsreiches Habitat für rund 3000 bis 5000 wildlebender Tier- und Pflanzenarten. Die Umwelt-AG des Gymnasiums stellt zusammen mit dem Leiter Jürgen Neisius ihr „Projekt-Streuobstwiese“ vor und präsentiert ihre Aktivitäten und kulinarischen Streuobstwiesenprodukte. Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung empfohlen. Die Preise: acht Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder inklusive Kräutersnack.

Anmeldung bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Tel. (0 65 03) 9 21 40.