Volleyball: TV Düppenweiler verliert zum Saisonabschluss knapp in Holz

Volleyball : TVD: Starke Saison endet auf Platz drei

Düppenweiler Die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Düppenweiler haben am letzten Spieltag der Saison im Derby beim TV Holz II eine knappe 2:3-Niederlage kassiert, die Spielzeit als bestes saarländische Team aber dennoch auf dem starken dritten Tabellenplatz beendet.

Die Partie in Holz war ein packendes Duell: Zweimal gingen die Gastgeber in Führung (25:20 und 25:23), zweimal gelang Düppenweiler der Satzausgleich (jeweils mit 19:25). Im entscheidenden Tiebreak setzte sich dann die Reserve des Zweitligisten mit 15:11 durch.

Der TV Düppenweiler kann trotzdem auf eine mehr als erfolgreiche Saison blicken. Im zweiten Oberliga-Jahr verbuchte die Mannschaft 39 Punkte, nur drei weniger als Vizemeister ASV Landau, aber neun mehr als der Tabellenvierte Holz. Saar-Rivale TV Rohrbach schaffte als Drittletzter den Klassenverbleib, der TV Wiesbach steiht als Vorletzter ab.

Mehr von Saarbrücker Zeitung