1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Volleyball: Düppenweiler verliert Krimi gegen Rohrbach

Volleyball: Düppenweiler verliert Krimi gegen Rohrbach

Sie hatten scheinbar chancenlos zurückgelegen, dann eine grandiose Aufholjagd geliefert - doch am Ende mussten sich die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Düppenweiler geschlagen geben: Nach zwei Stunden machten die Gäste vom TV Rohrbach den entscheidenden Punkt zum 15:11 im fünften Satz und feierten einen 3:2-Erfolg.Immerhin: Auch für Düppenweiler hat sich der Kampf gelohnt.

Dank des einen Punktes, den es für eine 2:3-Niederlage gibt, verbesserte sich das Team in der Tabelle auf den drittletzten Platz. Rohrbach ist weiter Tabellenzweiter.

Anders als im Hinspiel, als Düppenweiler den ersten Satz für sich entscheiden konnte, legte diesmal Rohrbach mächtig los. Der Tabellenzweite sicherte sich den ersten Satz klar mit 25:16 und dominierte danach auch Durchgang zwei (25:14). Doch dann fanden auch die Gastgeberinnen endlich ins Spiel, und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Zwei Rohrbacher Matchbälle konnte Düppenweiler abwehren - und sich den Satz schließlich mit 28:26 holen. Durchgang vier ging mit 27:25 ebenfalls knapp an die Gastgeberinnen. Im entscheidenden Tie-Break verschlief Düppenweiler dann allerdings die ersten Ballwechsel - und lag schnell mit 2:6 zurück. Einen Rückstand, den das Team bis zum Schluss nicht mehr aufholen konnte.

Am kommenden Samstag, 19 Uhr, tritt das Team nun bei der TS Germersheim an - die Düppenweiler in der Tabelle gerade überholt hat.