Volleyball: Damen des TV Düppenweiler empfangen TGM Mainz-Gonsenheim

Volleyball : Volleyball: Kann Düppenweiler Platz zwei verteidigen?

Eine überaus erfolgreiche Saison neigt sich dem Ende entgegen: Im vorletzten Heimspiel der Saison empfangen die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Düppenweiler am Samstag (16 Uhr, Kultur- und Sporthalle) den Tabellenfünften TGM Mainz-Gonsenheim II – und möchten dabei ihren zweiten Platz verteidigen.

Dank eines klaren 3:1-Erfolges beim VfL Oberbieber hatten die Düppenweilerinnen Ende Februar den zweiten Rang erobert – und den punktgleichen ASV Landau auf Platz drei verdrängt. Nach einem völlig verschlafenen ersten Satz, der mit 15:25 verloren ging, wachte die Mannschaft von Trainer Josef Giebel rechtzeitig zu Durchgang zwei auf und machte danach kurzen Prozess mit den Gastgeberinnen. Mit 25:9, 25:16 und noch mal 25:16 fuhr das Team einen klaren Sieg ein. Giebel nutzte zwischendurch die Möglichkeit, Neuzugang Lisa Gabriel einzuwechseln, die damit auf der Zuspielposition weitere Spielerfahrung mit den noch ungewohnten Angreiferinnen sammeln konnte.