1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Überholmanöver mit bösen Folgen

Überholmanöver mit bösen Folgen

Nach einem Unfall auf der Landstraße 370 am Mittwoch um 12.40 Uhr sucht die Merziger Polizei Zeugen. Ein 20-jähriger Mann war mit seinem Ford Fiesta von Hargarten nach Brotdorf unterwegs und wollte ein vor ihm fahrendes Sicherungsfahrzeug und einen vorausfahrenden Lkw mit angehängtem Baukran überholen.Hierbei missachtete er den in gleicher Richtung fahrenden, bereits im Überholvorgang befindlichen Pkw, Seat Ibiza, eines 32-jährigen Mannes, heißt es in dem Polizeibericht von gestern.

Der im Überholen befindliche Fahrer wich mit seinem Pkw nach links aus und streifte die linksseitigen Schutzplanken.

Der Seat-Fahrer schloss den Überholvorgang ab und hielt später im Bereich der Einmündung eines Feldweges am rechten Fahrbahnrand an, um auf den Fiesta-Fahrer zu warten. Der Fiesta-Fahrer fuhr vorbei und soll sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt haben. Er konnte später ermittelt werden, so die Polizei weiter.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Unfalls. Vor allem der Fahrer oder die Fahrerin eines silbernen VW Golf 5 mit Kreiskennzeichen MZG werden gebeten, sich bei der Polizei in Merzig, Telefonnummer (0 68 61) 70 40, zur genauen Ermittlung des Herganges zu melden.