1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Trend-Days-Tour : „Trend-Day“ brachte Turner ins Schwitzen

Trend-Days-Tour : „Trend-Day“ brachte Turner ins Schwitzen

Der Saarländische Turnerbund machte auf seiner Werbetour Station in Düppenweiler, Workshops zu verschiedenen Themen lockten.

Einem gelungenen Start der Trend-Days-Tour des Saarländischen Turnerbundes (STB) in Verbindung mit der Turngerätefirma Togu als Partner in St. Wendel folgte kürzlich eine Station im Landkreis Merzig-Wadern. STB-Präsident Franz Josef Kiefer hieß hierzu gemeinsam mit dem Kreisbeigeordneten Frank Wagner (MdL), dem Gemeindebeigeordneten und Düppenweiler Ortsvorsteher Thomas Ackermann sowie dem ersten Vorsitzenden des TV „Germania“ Düppenweiler, Julian Schommer, 50 Teilnehmer in der Kultur- und Sporthalle Düppenweiler willkommen.

Nach der Begrüßung kamen die Teilnehmer, überwiegend Vereins-Übungsleiter, bei Workshops zu den Themen Aufwärmen, Training mit dem eigenen Körper, Intervalltraining, Yoga, funktionelle Kraftbasics und vielem mehr ordentlich ins Schwitzen.

Die Volleyballabteilung des TV Düppenweiler sorgte dafür, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam. „Es war ein gelungener und lehrreicher Tag“, lautete das Fazit aus Sicht der Veranstalter und Teilnehmer. Dem schloss sich Bürgermeister Thomas Collmann an, der später ebenfalls unter den Zuschauern weilte.

Mit den „Trend-Days“ startete der STB in diesem Jahr eine neue Veranstaltungsreihe. Er will damit den in den saarländischen Kreisen beheimateten Mitgliedsvereinen vor Ort vielfältige Impulse zur Weiterentwicklung ihrer Bewegungsangebote vermitteln und die Menschen zu sportlicher Bewegung im Verein anregen.

Die „Trend-Days“ sollen Mitmachtage sein und richten sich an alle sportbegeisterten Menschen, Übungsleiter und Trainer, die neue Themen und neue Trainingsmaterialien kennen lernen möchten. Auch können die Vereine während der Veranstaltung für ihr Vereins­programm werben. Weitere Trend-Days sind vorgesehen. Der STB will mit ihnen neue Impulse und Bewegungsangebote für die Übungsstunde vorstellen und Übungsleiter zu weiteren Fortbildungen motivieren. Übungsleiter und interessierte Vereinsmitglieder werden bei Fragen rund um die Themen Gymwelt im Verein beraten. Den Vereinen wird so eine Plattform geboten, um bei der Bevölkerung für ihren Sport zu werben und die Vereine werden angeregt, neue Bewegungsangebote in den Trainingsplan aufzunehmen. Zielgruppe der Tour sind lizenzierte Übungsleiter, die schon lange im Trainingsbetrieb stehen, Übungsleiter ohne Lizenz, die eine Lizenz anstreben sowie Vereinsmitglieder und bewegungsinteressierte Nichtmitglieder.

www.stb.saarland