SV Honzrath hilft mit Benefizveranstaltung Brandopfern

SV Honzrath hilft mit Benefizveranstaltung Brandopfern

Honzrath. Am Samstag, 22. November, findet ab 13 Uhr auf dem Sportplatz des SV Honzrath eine Fußball-Benefizveranstaltung statt, bei der interessante Spielpaarungen beobachtet werden können. Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es auch eine Tombola, für die der Verein derzeit Sachpreise bei freiwilligen Spendern sammelt

Honzrath. Am Samstag, 22. November, findet ab 13 Uhr auf dem Sportplatz des SV Honzrath eine Fußball-Benefizveranstaltung statt, bei der interessante Spielpaarungen beobachtet werden können. Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es auch eine Tombola, für die der Verein derzeit Sachpreise bei freiwilligen Spendern sammelt. Sämtliche Erlöse kommen der Aktion "Bürger helfen Bürgern" zu Gute.Beim verheerenden Feuer in dem Wohn- und Geschäftshaus erlitt die Familie Singh, die das obere Stockwerk des Hauses bewohnte, nicht nur körperlichen Schaden (einige Familienmitglieder wurden bei dem Feuer verletzt), sondern verlor neben ihrer Wohnung auch ihr gesamtes Hab und Gut. Durch Spendenaktionen konnte der Familie zum Teil der Weg in eine neue Existenz bereitet werden. Aber auch der im Erdgeschoss des Anwesens ansässige Inhaber eines Kebab-Ladens, Novaf Özgün, 26 Jahre alt, wurde von dem Brand stark betroffen. Die gesamte Inneneinrichtung im Wert von etwa 20000 Euro wurde durch die Flammen beschädigt und dadurch teilweise unbrauchbar. Zu allem Übel war die Einrichtung des Geschäftes noch nicht versichert. Fatal: Die Unterlagen für eine Inventarversicherung lagen bereits zu Hause, der Vertragsabschluss stand kurz bevor. So musste aber Novaf Özgun selbst die Entsorgung der beschädigten Gegenstände selbst finanzieren. Özgün, der verheiratet ist und eine fünfjährige Tochter hat, studiert nach Mitteilung des SV Honzrath in Saarbrücken Biomedizintechnik im sechsten Semester und bestritt durch das Geschäft zum Teil den Lebens-unterhalt seiner Familie. Zudem unterstützte er damit seine vier Geschwister und seine Eltern.Novaf Özgün spielt in seiner Freizeit Fußball, er ist Mitglied der ersten Mannschaft des SV Honzrath und möchte gerne das Geschäft weiter betreiben. Hierzu ist er aber auf Grund der schicksalhaften Situation zur Zeit nicht mehr in der Lage. Seine Vereinskameraden wollen ihrem Mannschaftsmitglied und seiner Familie mit ihrer Benefizaktion helfen. red