| 19:07 Uhr

Stabwechsel: Auf Erhard Seger folgt Thomas Collmann

Thomas Collmann Foto: Ruppenthal
Thomas Collmann Foto: Ruppenthal FOTO: Ruppenthal
Beckingen. Gestern Abend ist Beckingens Bürgermeister Erhard Seger in den Ruhestand verabschiedet worden. Für den Christdemokraten, der über 13 Jahre Verwaltungschef im Beckinger Rathaus war, gab es bei dem Empfang in der Deutschherrenhalle viel Lob für seine Arbeit. Gleichzeitig wurde sein Nachfolger Thomas Collmann in sein Amt eingeführt. Der Sozialdemokrat hatte sich bei der Stichwahl Ende September mit 55,9 Prozent der Stimmen gegen Daniel Minas (CDU) durchgesetzt. Am Donnerstag, 1. Juni, wird Collmann sein Amt antreten. Er hat angekündigt, sich für die Sanierung der Kindergärten und Kindertagesstätten sowie der Grundschulen einzusetzen. Margit Stark

Gestern Abend ist Beckingens Bürgermeister Erhard Seger in den Ruhestand verabschiedet worden. Für den Christdemokraten, der über 13 Jahre Verwaltungschef im Beckinger Rathaus war, gab es bei dem Empfang in der Deutschherrenhalle viel Lob für seine Arbeit. Gleichzeitig wurde sein Nachfolger Thomas Collmann in sein Amt eingeführt. Der Sozialdemokrat hatte sich bei der Stichwahl Ende September mit 55,9 Prozent der Stimmen gegen Daniel Minas (CDU) durchgesetzt. Am Donnerstag, 1. Juni, wird Collmann sein Amt antreten. Er hat angekündigt, sich für die Sanierung der Kindergärten und Kindertagesstätten sowie der Grundschulen einzusetzen.


< Bericht folgt.