| 20:26 Uhr

Gesundheit
Sportstudio in Honzrath startet unter neuer Führung durch

Gruppenfoto zum Neustart des Sportstudios Fit and Fun nach der Renovierung mit Inhaber Dietmar Birringer (sitzend mit Söhnchen Felix), Geschäftsführerin Tanja Ternig-Birringer (rechts vorne) und ihrem Team.
Gruppenfoto zum Neustart des Sportstudios Fit and Fun nach der Renovierung mit Inhaber Dietmar Birringer (sitzend mit Söhnchen Felix), Geschäftsführerin Tanja Ternig-Birringer (rechts vorne) und ihrem Team. FOTO: Norbert Becker
Honzrath . Zentral gelegen inmitten des Haustadter Tales ist das Sport-, Spiel- und Freizeitzentrum Honzrath mit einer Vielzahl an Möglichkeiten sportlicher Aktivitäten für Menschen jeden Alters.  Zu den dort befindlichen Sportstätten gehört auch seit vielen Jahren  das „Fit and Fun“-Sportstudio, das bis zum August dieses Jahres lange von Daniela Klischart-Sieger betrieben wurde.

Da sie es aus persönlichen Gründen nicht mehr fortführen konnte,  wurde es von Dietmar Birringer als neuem Inhaber und dessen Ehefrau Tanja Ternig-Birringer, die schon einige Zeit sehr aktiv dort mitgearbeitet  hatte, und daher den Betrieb in- und auswendig kennt, als Geschäftsführerin übernommen.



Wegen der Ausführung notwendiger Renovierungs- und Neuausstattungsarbeiten wurde erst jetzt der offizielle Neustart des Studios im Beisein vieler Besucher vollzogen. Sinn der lobenswerten Einrichtung ist es, dass sich dort alle wohl fühlen und etwas zur Erhaltung, Verbesserung oder Wiederherstellung ihrer körperlichen Gesundheit tun können. So wurden neue Kraft- und Ausdauergeräte angeschafft. Auch im Kursbereich werden einige Möglichkeiten von Reha-Sport wie Wirbelsäulengymnastik, Zumba und Pilates angeboten. „Die Kurskosten für den Rehasport werden von den Krankenkassen übernommen“, sagt die Geschäftsführerin.

Auch das junge Publikum kommt nach ihren Ausführungen nicht zu kurz, denn hierfür gehören Sportarten wie Crossfit und ein Fat Burner Indoor Cycling Funktional-Training zum Angebot. Die Trainingspläne sind bei „Fit and Fun“ individuell auf jeden zugeschnitten. Für die richtige Anwendung und einen reibungslosen Ablauf des Fitnessprogramms sorgen Trainerinnen und Trainer, darunter zwei ausgebildete Reha-Trainerinnen und eine Physiotherapeutin.

Für neue Interessenten gilt derzeit im Studio noch ein ganz besonderes Angebot: zwölf Monate trainieren, aber nur neuen bezahlen.

Die Öffnungszeiten von „Fit and Fun“ sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 21 Uhr. Samstags ist  von 14 bis 18 Uhr, sonntags von 10 bis 16 Uhr und an Feiertagen von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Nähere Infos gibt es per E-Mail unter info@fitandfun-honzrath.de.