| 20:55 Uhr

Förderschule Oppen
Spannende Läufe und die pure Leidenschaft

Voller Elan und Begeisterung machten sich die Schüler saarländischer Förderschulen auf die Strecke.
Voller Elan und Begeisterung machten sich die Schüler saarländischer Förderschulen auf die Strecke. FOTO: Norbert Becker
OPPEN. In der Lückner-Arena in Oppen trafen sich 400 Schüler aus 19 Schulen zur saarländischen Schullaufmeisterschaft der Förderschulen. Von Norbert Becker

Die herrlich am Waldrand gelegene, sehr gepflegte Lückner-Arena und ihr verkehrsberuhigtes Umfeld im Wohngebiet „Auf Schlädt“ waren nun wieder der ideale Austragungsort der Saarländischen Schullaufmeisterschaft der Förderschulen für geistige Entwicklung, Blinde und Sehbehinderte, Lernen und soziale Entwicklung. Hatte im vorigen Jahr eine vorhergesagte enorme Hitze mit Rücksicht auf die damit verbundenen Gesundheitsgefahren zu einer kurzfristigen Terminverschiebung geführt, waren diesmal die Wettbedingungen bestens.


So fanden sich um die 400 Teilnehmer aus 19 Schulen im Areal der Lückner-Arena ein, vor der die Starts zu unterschiedlichen Distanzen von 350 bis 1900 Meter erfolgten. Schülerinnen und Schüler brachten als Laufbegleiter sehbehinderte Kinder sicher über die Ziellinie. Ausrichter der von der Gemeinde Beckingen in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung, dem Behinderten- und Rehabilitationsverband des Saarlandes, Special Olympics Saarland und dem SSV Oppen getragenen, sich großer Beliebtheit erfreuenden sportlichen Veranstaltung, war wiederum die LG Reimsbach-Oppen mit Jürgen „Thias“ Ehl und Stefan Speicher als bewährten Organisatoren.

Deren LG-Team mit weiteren Helfern von der Feuerwehr und dem DRK sorgte wieder für einen reibungslosen Ablauf des Wettkampfs, bei dem die Mädchen und Buben tolle Leistungen erbrachten. Die Zuschauer erlebten, wiederum vom niederrheinischen Gast Günther Judenau als wortgewandtem Moderator kommentiert, spannende Läufe der hoch motivierten Schülerinnen und Schüler mit Handicap, die große Leidenschaft, Begeisterung Freude an Bewegung und Fairness bewiesen. Hiervon waren auch Bürgermeister Thomas Collmann, Vizepräsident Edmund Minas vom Behinderten- und Rehabilitationsportverband des Saarlandes und das stellvertretende Vorstandsmitglied Jürgen Junges von der Sparkasse Merzig-Wadern sehr beeindruckt. Sie lobten die Ausrichter und Organisatoren sowie die auch die teilnehmenden Schulkinder und deren Unterstützung durch die Lehrer, Betreuer und Eltern.



Die einzelnen Siegerehrungen nahmen die offiziellen Gäste, kommentiert durch Schulrektor a.D. Rainer Anton, vor. Für alle Teilnehmer gab es Urkunden. Zudem erhielten die beiden teilnehmerstärksten Schulen von der Sparkasse Merzig-Wadern, vertreten durch das stellvertretende Vorstandsmitglied Jürgen Junges und Abteilungsleiter Peter Adam, eine Spende in Höhe von
je 100 Euro.

Sieger in ihren jeweiligen Klassen wurden: Lukas Bähr (Eric-Carle-Schule Mainzweiler), Selina Mildau (Schule zum Broch Merchingen), Damina Maul (Änne-Meier-Schule Baltersweiler), Lea Nawrotzki (Waldschule Saarwellingen), Leon Dahl (Änne-Meier-Schule Baltersweiler), Melina Meyer (Schule zum Broch Merchingen), Florian Schwender (Eric-Carle-Schule Mainzweiler), Lena Berlich (Änne-Meier-Schule Baltersweiler), Marvin Korz (Waldschule Saarwellingen), Joanna Selgrath(Waldschule Saarwellingen), Kevin Clemens (Eric-Carle-SchuleMainzweiler), Jessica Clemens (Bidersberg-Schule Neunkirchen), Kevin Fürst (Schule Winterbachsroth Dudweiler), Anna Haupenthal (Rothenberg-Schule Dirmingen), Leon Oder (Louis-Braille-Schule Lebach),

Kimberley Herz (Hofschule Bildstock) Marie Krämer (Schule am Ziehwald Neunkirchen), Raheem Rösner (Palotti-Schule Neunkirchen), NiclasHerrmann (Schule Noswendel), Angelika Macas (Schule in den Grasgärten Altenkessel), Patrizia Krupp (Schule am Ziehwald Neunkirchen), Devlin Quintus (Schule auf der Wild Brotdorf), Tommy Sander (Schule auf der Wild Brotdorf), Noemi Cali ((Hofschule Bildstock), Celina Vaccarella (Erich-Kästner-Schule Lebach), Tobias Haag (Palotti-Schule Neunkirchen), Markus Schäfter (Ruth-Schaumann-Schule Lebach), Antonia Gelz (Schule auf der Wild Brotdorf), Lilly Ohme (Astrid-Lindgren-Schule Völklingen), Kevin Bittmann (Schule Noswendel), Karim Debbichi (Schule am Ludwigsberg Saarbrücken), Chiara Schütz (Palotti-Schule Neunkirchen), Younes El-Mousaoui (Hofschule Bildstock) und Michaelle Schneider (Hofschule Bildstock).