| 22:14 Uhr

Sicherungskräfte gesucht
Sicherheitskräfte für „Deutschland-Tour“ gesucht

Beckingen. () Sicherungskräfte werden für die dritte Etappe der „Deutschland-Tour“ am Samstag, 25. August, in der Gemeinde Beckingen gesucht. Das Radrennen startet erstmals nach zehnjähriger Pause wieder von Donnerstag, 23. August, bis Sonntag, 26. August.

Die Strecke der dritten Etappe verläuft von Trier nach Merzig. In der Gemeinde Beckingen sind an diesem Tag die Gemeindebezirke Hargarten, Erbringen und Honzrath sowie Düppenweiler zwischen 13.48 Uhr und 13.57 Uhr Durchfahrtssorte der Tour.


In Hargarten, Erbingen, Honzrath und Düppenweiler sollen zehn Kräfte der Polizei und mindestens 39 private Sicherungskräfte im Einsatz sein. In der Regel werden die benötigten Sicherungsposten von der örtlichen Feuerwehr sowie von Vereinen gestellt. Aber auch Privatpersonen können sich melden.

Jeder Sicherungsposten erhält nach Mitteilung der Verantwortlichen eine Warnweste, Flatterband und falls notwendig ein Verkehrszeichen 250 („Durchfahrt verboten“). Jeder Ordner erhält zusätzlich für die Dauer seiner etwa einstündigen Tätigkeit pauschal eine Aufwandsentschädigung von zehn Euro. Weiter sind die eingesetzten Ordner über den Veranstalter haftpflichtversichert. Eine grundsätzliche Altersbeschränkung liegt nicht vor. Diese Tätigkeit beruht auf freiwilliger Basis. Die Bezahlung eines Feuerwehreinsatzes oder eines Verdienstausfalles ist nicht vorgesehen.



Infos und Bewerbung bei Michael Kaiser, Etappen-Abschnitts-Koordiator und Ansprechpartner für lokale Behörden und der Polizei, Tel. (0 67 84) 9 82 42 55, Mobil: (01 51) 56 57 58 56, oder Tel. (0 65 33) 9 37 40.