1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Reimsbach fährt mit breiter Brust zum Tabellennachbarn

Reimsbach fährt mit breiter Brust zum Tabellennachbarn

Im Heimspiel gegen den SV Bübingen war für Fußball-Saarlandligist FC Reimsbach beim 1:4 am vergangenen Samstag nichts zu ernten. Nun wartet auf das Team von Trainer Uli Braun ein Auswärtsspiel - und in der Fremde lief es für den FCR bisher mehr als rund.

Zwei Siege, zwei Unentschieden, da kann man schon mal optimistisch zum Derby bei Mitaufsteiger FSV Hemmersdorf fahren: "Wir werden mit breiter Brust antreten", kündigt Braun vor dem Spiel an diesem Samstag, 16.15 Uhr, an.

Allerdings ist sich Reimsbachs Trainer bewusst, dass mit Hemmersdorf, das in der Vorsaison mit deutlichem Vorsprung auf den FCR Verbandsliga-Meister wurde, ein harter Brocken wartet. Personell kann Braun beim Tabellennachbarn, der mit elf Punkten einen Zähler und einen Rang hinter den neuntplatzierten Reimsbachern liegt, aus dem Vollen schöpfen. Die Hauptstärke des Gegners sieht Braun im Offensivbereich. Vor allem auf Emrah Avan (sechs Tore) gilt es zu achten - aber auch auf Julian Kelkel. Der spielte vergangene Saison noch für Reimsbach und hat nun bereits vier Treffer für seinen neuen Verein erzielt.