Polizeiposten jetzt im Rathaus

BeckingenPolizeiposten jetzt im Rathaus Nach über 15 Jahren ist der Ortsteil Beckingen wieder Sitz des Polizeipostens in der Gemeinde Beckingen. Mit Wirkung von Dienstag, 1. April, bezogen die Beamten des bisherigen Polizeipostens Honzrath ihre neuen Räumlichkeiten im Vorbau des Rathauses in Beckingen

BeckingenPolizeiposten jetzt im Rathaus Nach über 15 Jahren ist der Ortsteil Beckingen wieder Sitz des Polizeipostens in der Gemeinde Beckingen. Mit Wirkung von Dienstag, 1. April, bezogen die Beamten des bisherigen Polizeipostens Honzrath ihre neuen Räumlichkeiten im Vorbau des Rathauses in Beckingen. > Seite C 3 SchwemlingenDon-Kosaken singen in St. Laurentius Auf ihrer Europatournee führen die Maxim-Kowalew-Don-Kosaken am Freitag, 4. April, 20 Uhr, in der Pfarrkirche Sankt Laurentius in Schwemlingen ihr neues Programm auf. > Seite C 4 WadernJulia und die SozialkritikJulia kommt aus Ecuador, und Deutschland ist nicht ihr Ding. Dann gibt es noch Stiefbruder Theo und einen Mitschüler, und dann nimmt die moderne Version von "Romeo und Julia" ihren Lauf. Das Hochwald-Gymnasium Wadern glänzte mit einer Theateraufführung in der Aula. > Seite C 6 MerzigHandballfreunde treten in Bad Ems an Auf ihrer Titel-Jagd machen die Handballfreunde Untere Saar am kommenden Samstag beim Tabellenzehnten TV Bad Ems Station. Leichte Beute für die Wölfe? Wohl kaum! Schon einmal haben die heimstarken Pfälzer dem Tabellenführer der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar (RPS) den Traum vom Aufstieg in die Regionalliga zerstört. > Seite C 9 Merzig-WadernFalsche Rufnummer für EhrenamtbörseBei der Vorankündigung zum Fortbildungsangebot der Ehrenamtbörse beim Landkreis Merzig-Wadern in der kommenden Woche (Thema: Effektives Leiten von Sitzungen und Versammlungen) in der gestrigen Ausgabe unserer Zeitung wurde durch ein Versehen eine falsche Telefonnummer veröffentlicht. Die korrekte Rufnummer der Ehrenamtbörse für Rückfragen und Anmeldungen zur Fortbildung lautet: (06861) 80 265. redMerzig18-Jähriger bei Unfall schwer verletztAm Mittwoch befuhr eine 19-jährige Frau die L 174 von Besseringen in Richtung Merzig. In Höhe der Tankstelle "Zum Weißenfels" wollte sie nach links auf das Gelände der Tankstelle abbiegen. Dabei übersah sie den Pkw eines entgegenkommenden 18-jährigen Mannes und kollidierte mit dessen Fahrzeug. Bei dem Unfall wurden die Verursacherin selbst leicht und der 18-Jährige schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden im Frontbereich. red