OGV Erbringen übergab Wildbienenhäuschen an Kita St. Lucia

Erbringen : Neues Domizil für Wildbienen

Der Obst- und Gartenbauverein Erbringen stiftet der örtlichen Kita St. Lucia ein selbst gebautes Nisthäuschen für die wichtigen Insekten.

Wieder einmal hat der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Erbringen die örtliche Kita St. Lucia mit einem sinnvollen Geschenk in Sachen Natur beehrt. Diesmal brachte der Vorsitzende Heinrich Lattwein mit seinen Vorstandskollegen Georg Schmidt, Adolf Müller und Hans Britten eine selbstgefertigte Nisthilfe für Wildbienen. Das schmucke kleine Häuschen hatte Schmidt gebastelt und seine Kollegen hatten für die notwendige Verankerung gesorgt.

Unter den aufmerksamen Augen der Kita-Leiterin Svenja Haas nebst Kolleginnen und der Elternausschussvorsitzenden Kirsten Wilbois sowie mit fleißiger Unterstützung der Kinder wurde das Wildbienenhäuschen nun in Betrieb genommen. Die Kleinen gingen eifrig ans Werk, um das Holzhotel mit Bambusröhrchen und anderem geeignetem Nistmaterial zu füllen, bevor dann das Türchen aus Draht zum Schutz gegen Vögel geschlossen wurde. Sie waren mächtig stolz auf ihre Leistung, bedankten sich beim OGV für die von diesem durchgeführte Aktion und sind voller Hoffnung, dass die Wildbienen, ohne die Obstbäume keine Früchte mehr tragen würden und Blumen keinen Samen mehr bilden könnten, bald Einzug halten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung