1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Neunkircher Schule gewinnt Fußballturnier der Förderschulen

Reimsbach : Neunkircher Schule gewinnt Turnier der Förderschulen in Reimsbach

In Berlin ermitteln die besten Mannschaften von Förderschulen aller Bundesländer den Bundessieger im Wettbewerb „Jugend trainiert für Paralympics“. Für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung steht unter anderem ein Wettbewerb im Fußball auf dem Programm – und im Reimsbacher Waldstadion wurde nun der saarländische Teilnehmer gesucht.

Ausrichter des Turniers waren der Kultur- und Sportverein für Menschen mit Beeinträchtigung (KuS MB) Oppen und der 1. FC Reimsbach (FCR). Fünf Förderschulen für geistige Entwicklung nahmen an dem Turnier teil: die Biedersberg-Schule Neunkirchen mit der Schule Winterbachsroth aus Dudweiler, die Schule am Öko-See der Awo Dillingen mit der Schule zum Broch in Merchingen sowie die Waldschule Saarwellingen. In spannenden Spielen holte sich die SG Biedersbergschule Neunkirchen/Schule Winterbachsroth Dudweiler mit zwei Siegen und sechs Punkten den ersten Platz und damit die Fahrkarte für das Bundesfinale vom 22. bis 26. September.

Platz zwei ging an die Waldschule Saarwellingen (drei Punkte), Platz drei nahm die SG Schule am Ökosee in Dillingen/Schule zur Broch in Merchingen (null Punkte) ein.

Als bester Torschütze wurde Jannik Müer von der Biedersbergschule Neunkirchen und als bester Torhüter Nico Renkes von der Waldschule Saarwellingen mit einem Trikot des Bundesligisten Mainz 05 ausgezeichnet.