Musikverein Reimsbach-Oppen spielte Konzert und ehrte Aktive

Musikverein Reimsbach-Oppen spielte Konzert und ehrte Aktive

Mit "Respicere" von Thiemo Kraas eröffnete der Musikverein Reimsbach-Oppen sein Jahreskonzert. Die Besucher in der gut besetzten Reimsbacher Mehrzweckhalle erlebten ein sehr ansprechendes Konzert, sowohl das Repertoire als auch die musikalische Leistung betreffend. Unter Leitung der Dirigentin Sabine Petit, die das Orchester mit intensiven Proben auf den Auftritt vorbereitet hatte, zeigte das Orchester einen ebenso unterhaltsamen wie anspruchsvollen Mix aus Kompositionen verschiedener Stilrichtungen. Dazu zählten flotte Märsche ebenso wie eine Hommage an den berühmten Filmmusik-Komponisten Ennio Morricone , der zahlreiche Westernklassiker musikalisch unterlegt hat. In der Pause zwischen den beiden Konzertteilen wurden verdiente Aktive des Orchesters geehrt. Durch den Kreisvorsitzenden des Bundes Saarländischer Musikvereine (BSM), Oliver Nollmeyer, und den Vereinsvorsitzenden Ermin Blum wurden Susanne Meier und Benjamin Fett für eine 25-jährige aktive Mitwirkung mit der silbernen sowie Veronika Schmitt, Johannes Schmitt. Philipp Schmitt, Christoph Dräger, Stephan Wilke, Anne Minas für 15 Jahre mit der bronzenen Ehrennadel des BSM ausgezeichnet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung