Mg-ehrenamtspreis, Foto: mg-ehrungJürgen Ehl erhält Ehrenamtspreis

Oppen

 Jürgen Ehl, links, zusammen mit Ernst Lehnen. Foto: SZ

Jürgen Ehl, links, zusammen mit Ernst Lehnen. Foto: SZ

Oppen. Ernst Lehnen, der beim Saarländischen Fußballverband (SFV) als Ehrenamtsbeauftragter für den Westsaar-Kreis fungiert, erläuterte den Mitgliedern des SSV Oppen, warum ihr Vereinsmitglied Jürgen "Thias" Ehl sich diese Auszeichnung verdient hat: Im Jahr 2006 gründete der Sonderpädagoge, der sich schon seit langen Jahren in der Leichtathletiksparte des Vereins engagiert, eine Sportgruppe für Kinder mit Down-Syndrom, die er seither einmal wöchentlich trainiert. Dies war der Ausgangspunkt für eine besondere Neuorientierung des SSV Oppen im Hinblick auf die Integration von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung in den "normalen" Sportbetrieb des Vereins. Der nächste Schritt war die Kooperation mit der Förderschule G in Merchingen (Schule Zum Broch) im Jahr 2007, die von Jürgen Ehl maßgeblich mit vorangetrieben wurde. Seither sind regelmäßig Absolventen eines Freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) im Sport, die beim SSV Oppen beschäftigt sind, in der Schule, um dort zusätzliche Sportangebote für die Sonderschüler zu realisieren. Aus dieser Kooperation ging das erste Integrative Sportfest der Leichtathletiksparte des SSV Oppen (LG Reimsbach-Oppen) hervor, das im vergangenen Jahr unter der Schirmherrschaft von Kultusministerin Annegret Kramp-Karrenbauer in der Oppener Lücknerarena stattfand. Die Kooperation zwischen Verein und Sonderschule ist mittlerweile so weit vorangeschritten, dass bereits zwei Kinder aus dieser Schule in den regulären Fußball-Trainings- und Spielbetrieb der SSV-Jugend integriert werden konnten. Ferienfreizeiten Und damit nicht genug: Seit zwei Jahren ist Jürgen Ehl auch einer der Organisatoren der vom SSV Oppen angebotenen Ferienfreizeit-Programme für Daheimgebliebene, in deren Rahmen während der großen Ferien vielfältige Aktivitäten in der Region angeboten werden. Horst Zimmermann, Ehrenamtsbeauftragter des SSV Oppen, hatte den engagierten Übungsleiter für die Auszeichnung vorgeschlagen, an der es nach den Worten von Ernst Lehnen wenig zu diskutieren gab: "Jürgen Ehl hat die Auswahlkriterien für den Ehrenamtspreis in hohem Maße erfüllt." cbe