| 20:22 Uhr

Erbringen
Feuerwehr und DRK laden zu Neuauflage des Maifests ein

 Schon früher gab es das Maifest der Feuerwehr Erbringen.
Schon früher gab es das Maifest der Feuerwehr Erbringen. FOTO: Feuerwehr
ERBRINGEN. Viele Jahre veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Erbringen an Hexennacht und am ersten Mai rund um das Gerätehaus ein geselliges Fest, das sich nicht nur bei der einheimischen Bevölkerung großer Beliebtheit erfreute, sondern auch Anziehungspunkt und Raststation für Wandergruppen war. Von Norbert Becker

Da für solche Festivitäten natürlich auch ausreichend Personal vorhanden sein muss und dieses später fehlte, wurde das Fest vor 15 Jahren sehr zum Leidwesen der treuen Gäste eingestellt. Nachdem sich in der Feuerwehr ein Generationswechsel vollzogen hat und nun gemeinsam mit dem DRK-Ortsverein Reimsbach/Oppen/Erbringen wieder genügend Helferinnen und Helfer zur Verfügung stehen, wird das früher weithin bekannte Fest in diesem Jahr wieder aufleben.


Neben diversen Getränken wird an beiden Tagen im Biergarten durchgängig Essen vom Grill angeboten. Eröffnung ist am Dienstag, 30. April, 18 Uhr, mit einem Fassanstich. Weiter geht es am Mittwoch, 1. Mai, um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Ab der Mittagszeit gibt es Kaffee und Kuchen. Zur Freude der Kinder steht eine Hüpfburg bereit. Feuerwehr und DRK, die das ganze Jahr über für das Wohl und die Sicherheit der Mitbürger sorgen, würden sich über einen einen guten Besuch ihres Festes freuen.