Lkw kracht auf Autobahn in die Mittelleitplanke

Lkw kracht auf Autobahn in die Mittelleitplanke

(rup) Glimpflich endete ein Lkw-Unfall, der sich am späten Mittwochnachmittag auf der A8 zwischen Merzig und Rehlingen in Höhe der Saarbrücke zwischen Beckingen und Rehlingen ereignete: Der Fahrer eines Lastwagens, der in Fahrtrichtung Saarlouis unterwegs war, verlor aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lkw scherte von der rechten Fahrspur aus, überfuhr die Überholspur und krachte in die Mittelleitplanke.

Dabei hatten einige andere Fahrzeuge, die im Bereich der Unfallstelle unterwegs waren, reichlich Glück, dass es nicht zur Kollision mit dem Unglücksfahrzeug kam. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt, die Mittelleitplanke wurde allerdings in Mitleidenschaft gezogen. Auch der Sachschaden an dem Lastwagen ist indes beträchtlich. Ebenfalls beträchtlich waren die Folgen des Unfalls für den Feierabendverkehr. Da die Autobahn für die Bergungsarbeiten in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden musste, gab es vorübergehend erhebliche Behinderungen.