Leckeres Eis und viel Spaß beim kunterbunten Spielefest in Hargarten

Hargarten : Viele Gäste beim Spielefest in Hargarten

Das „Kunterbunte Spielefest“ des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Hargarten war in diesem Jahr der Renner. Es wimmelte bei der dritten Auflage nur so von Kindern auf dem Spiel- und Rasenbolzplatz in der Dorfmitte – und war ein neuer Rekord.

Die kleinen Festbesucher kamen mit ihren Eltern und Großeltern nicht nur aus dem eigenen Dorf, sondern auch aus der näheren und weiteren Umgebung und hatten ihre helle Freude an dem von den jungen Vorstandsfrauen und -männern zusammengestellten bunten Programm mit Bastelecke, Kinderschminken, Geschicklichkeitsparcours, Seifenblasen steigenlassen, Dosenwerfen, Kinder-Fußball-Knack, Kinder-Kegeln und vielem mehr.

Eine tolle Vorstellung bot die Kindertanzgruppe Girls-Club aus Reimsbach unter Leitung von Katja Kirsch, die natürlich Wünsche nach Zugaben erfüllte. Auch die auf dem Platz fest installierten großen Spielgeräte und die kleinen im Schaukeltiergarten fanden großen Zuspruch. Der galt ebenfalls den zwei Oldtimer-Traktoren von Daniel und Alex, die magisch anzogen und unter Aufsicht bestiegen werden durften.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Als dann am späten Nachmittag die Klingel des angekündigten Eismanns ertönte, bildete sich sofort eine lange Schlange von Kindern, denn für jedes gab es eine Kugel Speiseeis gratis. Spendiert wurde die Leckerei vom einheimischen Fleischwarenhandel Augustin (Wembi). Bei dem riesigen Erfolg wird der OGV auch im kommenden Jahr die Kinder wieder mit dem schönen Fest erfreuen. Darüber war man sich einig.

Mehr von Saarbrücker Zeitung