Kleiner Drache, große Hilfe

20 000 Euro kamen bei dem Benefizturnier im Golfpark Nunkirchen zusammen; weitere 2000 Euro „erbastelten“ die Kinder der Kita St. Mauritius Haustadt, die einen Tabaluga-Drachen anfertigten.

Kürzlich berichtete die SZ über ein Benefiz-Golfturnier, das von der Friseurmeisterin Rita Becker-Klein aus Haustadt anlässlich ihres Firmenjubiläums im Golfpark Nunkirchen ausgerichtet wurde. 22 000 Euro kamen dabei für die Peter-Maffay Stiftung zusammen. Die Golfspieler staunten sehr über einen von den Kindern der Kita St. Mauritius Haustadt gebastelten Tabaluga in Lebensgröße.

Becker-Klein überreichte hierfür einen Scheck über die von ihr gespendete Summe von 1000 Euro an die Kita-Leiterin Gaby Zimmermann. Ein Spender des Golfclubs gab 2000 Euro als Anerkennung für das Basteln des gelungenen Tabaluga.

Diese gingen zusammen mit den 20 000 Euro, also insgesamt 22 000 Euro, an die Peter-Maffay-Stiftung. Den Kita-Kindern wurden Tabaluga-Koffer mit Kinder-Geschirr versprochen, die aus Mallorca kommen. Diese 72 Geschirr-Koffer, die Maffay gemeinsam mit saarländischen Azubis für Can Sureda mitentworfen hat, sponserte Wicky Botzek von Can Sureda Mallorca auch im Namen der Peter-Maffay-Stiftung als großes Dankeschön an die Kinder für das Basteln des Tabaluga, der aus dem Rockmusical "Tabaluga und die Zeichen der Zeit" entstand.

Der kleine Drache geht auf die Suche nach der Zeit. Er will verstehen, was Zeit ist, und was man mit ihr machen kann.

Kita-Leiterin Zimmermann konnte nun Botzek, die seit vielen Jahren für die Peter-Maffay-Stiftung tätig ist und auch mit ihrem Lebenspartner Robert Müller Maffays Feinkostladen Can Sureda Mallorca leitet, und Friseurmeisterin Rita Becker-Klein im Kindergarten willkommen heißen, wo sie von den Kindern mit einem Lied begrüßt wurden. "Den Tabaluga habt ihr sehr schön gemacht", lobte Becker-Klein die Kinder. Botzek übergab dann die Koffer und einen Film vom Tabaluga- Rockmusical.

Mehr von Saarbrücker Zeitung