„Jugend trainiert für Paralympics“: Wer vertritt das Saarland?

Oppen · Seit zwei Jahren treten in Berlin beim Bundes-Wettbewerb "Jugend trainiert für Paralympics " die besten Schul-Fußballmannschaften der Förderschulen geistige Entwicklung aus den 16 Bundesländern gegeneinander an, um die beste Mannschaft der Republik zu ermitteln.

Zum zweiten Mal findet am heutigen Mittwoch ein Qualifikationsturnier für dieses Bundesfinale auf dem Sportplatz im Beckinger Ortsteil Oppen statt. Der Sieger dieses Turniers vertritt das Saarland in Berlin. Im vergangenen Jahr gewann die Mannschaft der Biedersbergschule aus Neunkirchen das Endrundenturnier in Oppen .

Die Eröffnung des Turniers ist heute um 9.30 Uhr. Die erste Partie beginnt um 10 Uhr. Gegen 12 Uhr ist die Siegerehrung vorgesehen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort