| 08:27 Uhr

Jam-Session für den guten Zweck

Reimsbach.

Eine Jam-Session zugunsten der saarländischen Krebshilfe findet am Samstag, 14. März, im Bistro Waanisch in Reimsbach statt. Die beteiligten Musiker John Colbourne, Jörg Kurzhals, Markus Koch, The crowd, Vincent Klein sowie Henrik und Martin Bergmann verzichten zum guten Zweck auf ihre Gage und bringen unplugged harmonische Gitarrenklänge und stimmungsvollen Gesang ins Waanisch-Ambiente. Es wird kein Eintritt zu der Jam-Session erhoben, stattdessen geht ein Hut zum Sammeln von Spenden unter den Gästen rund. Thomas Lenz vom Waanisch-Team: "Wie die Jahre davor wird die Hutsammlung gespendet, auch wir vom Waanisch legen noch was drauf."

Wer sich an diesem Abend einen Sitzplatz sichern möchte, wird gebeten, frühzeitig zu reservieren unter Tel. (0 68 32) 8 08 00 00, (0172) 9 72 62 59.

www-waanisch-bistro.de