| 21:02 Uhr

Beckingen
Umweltminister Jost: „Der Wald bewegt uns alle“

Umweltminister  Reinhold Jost
Umweltminister Reinhold Jost FOTO: dpa / Oliver Dietze
Beckingen. In diesem Jahr dreht sich bei den Deutschen Waldtagen alles rund um das Thema „Wald bewegt“. Deutschlandweit finden mehr als 150 regionale Veranstaltungen in den Wäldern statt. Auch das Saarland macht mit – in Form einer Wanderung in Beckingen mit Umweltminister Reinhold Jost.

„Der Wald bewegt uns alle! Er ist Ausflugs- Erlebnis und Erholungsort. Er ist Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Der Wald schützt unser Klima, Wasser und Boden. Er ist Lieferant nachwachsender Rohstoffe. Er sichert Einkommen und Arbeitsplätze“, erklärt der Umweltminister anlässlich der diesjährigen Deutschen Waldtage. Er hofft, durch gemeinsame Aktivitäten das gegenseitige Verständnis und den Interessenausgleich zwischen Forstleuten, Waldbesitzenden, Sportlern und Erholungssuchenden weiter zu fördern. Jost: „Alle Waldfreunde sind eingeladen, den Wald mit uns aktiv zu erleben, sich sportlich zu betätigen, sich gegenseitig kennenzulernen, Fragen zu stellen.“


In Kooperation mit dem SaarForst Landesbetrieb und der Gemeinde Beckingen lädt das Umweltministerium für Montag,  17. September,  zu einem integrativen Waldlauf ein. Der gut befestigte Beckinger Buchwaldweg eignet sich für Hobbyläufer, Wanderer, Sportler mit Bewegungseinschränkungen und Rollstuhlfahrer gleichermaßen. Die 3,1 Kilometer lange Wanderung führt durch einen abwechslungsreichen Mischwald. Auf halber Strecke erwartet die Wanderer eine kleine Stärkung und Rastmöglichkeit an der Bildchenkapelle.

Treffpunkt ist am Montag,  17. September, um 18 Uhr am Waldparkplatz in der Nähe der Reithalle in den Kiefern, Marienstraße 18 in Beckingen. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis Freitag, 14. September, per e-mail (t.sinnwell@umwelt.saarland.de) oder Telefon (0681) 501 4194 gebeten.