1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Ins ehemalige Möbelhaus Werding soll ein China-Restaurant einziehen

Ins ehemalige Möbelhaus Werding soll ein China-Restaurant einziehen

Läuft alles nach Plan, wird bald ein China-Restaurant in das ehemalige Möbelhaus Werding in der Beckinger Talstraße einziehen. Dafür hat der Beckinger Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag die Weichen gestellt.

Wegen der geplanten Größe des Lokals mit rund 200 Plätzen stimmten die Fraktionen dem Vorschlag von Bürgermeister Erhard Seger zu, das Terrain zu einem Mischgebiet umzuwandeln. Nach seinen Worten ist in allgemeinen Wohngebieten nur Gastronomie zulässig, die der Versorgung des Gebietes dient. Das geplante Lokal dürfte laut Verwaltungschef ein "überregionales Einzugsgebiet" haben.

Andererseits hielt es der Verwaltungschef für denkbar, dass für das ehemalige Möbelhaus Nachnutzungen möglich sind, die nur in einem Mischgebiet zulässig sind. Wie Beckingens stellvertretender Ortsvorsteher Elmar Seiwert, Die Linke , mitteilte, hat der Ortsrat der Aufstellung des Bebauungsplanes und der Ausweisung zu einem Mischgebiet zugestimmt. Jetzt werden die Pläne offen gelegt, um auch die Anlieger zu beteiligen.